Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Als einmalige Schönheit in Architektur und Fassadengestaltung ist das Königliche Kurhaus die Visitenkarte der Kongress- und Alpenstadt Bad Reichenhall, dem Staatsbad in den Bayerischen Alpen. Nach einer sorgfältigen Restaurierung erstrahlt das Königliche Kurhaus mittlerweile wieder in der Pracht alter Tage. Diese wurde genutzt, um das altehrwürdige Kurhaus mit modernster Tagungstechnik auszustatten. Mit optimaler Kontrolle über Licht und Ton kann nun jegliche Veranstaltung perfekt inszeniert werden.

Planen Sie Ihre Anreise

Von der Ausfahrt Bad Reichenhall nehmen Sie die B20 Richtung Bad Reichenhall. Im Zentrum des Kurortes biegen Sie links in die Kurstraße ein.
Öffentlich können Sie mit der Berchtesgadener Land Bahn anreisen, der Bahnhof Bad Reichenhall befindet sich nur wenige Gehminuten vom Kurhaus entfernt.